Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Danke schön!

ticket-dummy
Am 29.05.2020 sollte Fynn Kliemanns Dokumentarfilm »100.000 - Alles, was ich nie wollte« für einen einzigen Tag in die Deutschen Kinos kommen. Diese waren auf Grund von Corona jedoch geschlossen. Also wurde spontan ein virtuelles Kino gebaut und der Film 24 Stunden gestreamt. Das Besondere: Jeder konnte von zuhause virtuell im Lieblingskino gucken und dieses wurde dann mit 25% am Umsatz beteiligt …
Immerhin 32 virtuelle Besucher haben den Film bei uns im Xenon gesehen, das macht immerhin knapp 75 € für uns. Vielen Dank an die Besucher, Fynn Kliemann und dem Notsold Filmverleih!
https://kino.oderso.cool

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.