Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Submarine
UK 2010 • 96 Min. • frei ab 12 • engl. O.m.U. • rated R (USA) for language and some sexual content
Regie: Richard Ayoades
Buch: Richard Ayoades nach dem Roman »Submarine - Ich, Oliver Tate« von Joe Dunthorne
mit: Craig Roberts, Yasmin Paige, Sally Hawkins, Noah Taylor, Paddy Considine (s.a. »Pride« und »My Summer Of Love«), Darren Evans
Kamera / Bildgestaltung: Erik Alexander Wilson
Schnitt / Montage: Nick Fenton (s.a. »Life«), Chris Dickens (s.a. »Slumdog Millionaire«)
Musik: Andrew Hewitt, Alex Turner

submarine01

Oliver Tate und seine Mitschülerin Jordana ...


Oliver Tate, 15, würde gerne dem spärlichen Liebesleben seiner Eltern auf die Sprünge helfen. Was nicht so leicht ist, wenn Mama mit einem New Age-Guru anbandelt und Papa in Schwermut versinkt. Außerdem würde Oliver gern die schöne und fröhlich zündelnde Jordana verführen - und zwar allein mit seinem Verstand! Kurz: Oliver ist ein herrlich Durchgeknallter, der im walisischen Swansea mit Dufflecoat, Pilzkopf und unbewegter Miene durchs Minenfeld amouröser Verwicklungen stapft und sich mit grotesk gestelzten Sätzen über die Niedrigkeiten des Daseins erhebt ...


submarine02


Oliver meint bemerkt zu haben, dass seine Eltern seit sieben Monaten keinen Sex hatten ...

submarine03

als Graham Purvis auftaucht ...

submarine04

Oliver und Jordana

submarine05

... ist es um Olivers Mum geschehen ...

Dieser Film lief im Xenon im November bis Dezember 2011