Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Itty Bitty Titty Committee
USA 2007 • 86 Min. • frei ab 16 • engl.O.m.U.
Regie: Jamie Babbit (s.a. »But I'm A Cheerleader«)
Buch: Tina Mabry, Abigail Shafran
mit: Melonie Diaz, Nicole Vicius, Melanie Mayron, Carly Pope, Guinevere Turner (s.a. »Chasing Amy« und »Dogma« und »The Fluffer«)
Kamera / Bildgestaltung: Christine A. Maier
Schnitt / Montage: Jane Abramowitz
Musik von: Le Tigre, Peaches, Sleater-Kinney, Bikini Kill u.a.

itty01

Das Mauerblümchen Anna arbeitet in einer Schönheitsklinik und begegnet eines Nachts Sadie, die das Gebäude mit feministischen Parolen besprüht. Sadie ist die charismatische Anführerin der radikalen Gruppe »Clits in Action«, kurz C.I.A., die mit Guerilla-Aktionen feministische Werte vermitteln will ­ für Anna eine völlig neue, faszinierende Welt. Sie verschreibt sich der Revolution und verliebt sich in Sadie. Doch irgendwann gehen Liebe und Politik derartig durcheinander, dass Anna sich entscheiden muss: Aufgeben oder Weiterkämpfen?

itty02

die Clits in Action sind gegen die Homo-Ehe ...

itty04

itty03

itty05