Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Mein Leben mit James Dean
»Ma Vie Avec James Dean« FRA 2018 • 108 Min. • frei ab 12 • franz. O.m.U.
Regie: Dominique Choisy
Buch: Dominique Chois
mit: Johnny Rasse, Nathalie Richard, Bertrand Belin, Juliette Damiens, Mickael Pelissier, Marie Vernalde, Julien Graux
Kamera / Bildgestaltung: Laurent Coltelloni
Schnitt / Montage: Isabelle Debraye
Musik: Bertrand Belin

MaVieAvecJamesDean01

der junge Regisseur Géraud Champreux ist in der nordfranzösischen Provinz angekommen ...

Der junge Regisseur Géraud Champreux wird in die nordfranzösische Provinz eingeladen, seinen ersten Spielfilm ‘Mein Leben mit James Dean’ vorzustellen. Doch vor Ort, an der Küste der Normandie, stellt er fest, dass die Vorstellung im Programm des Kinos gar nicht angekündigt wurde. Sylvie van den Rood, die Dame, die seinen Film für mehrere Kinos an der Küste gebucht hat, taucht auch nicht auf, immerhin ist Balthazar, ein junger Filmvorführer vor Ort, und kann den Film projezieren. Allerdings ist auch nur eine einzige Zuschauerin gekommen, um den Film zu sehen. Während Géraud versucht, seinen Hauptdarsteller und Lover zu erreichen, erkundet er die Gegend und die Eigenheiten der einheimischen Bewohner und sammelt Inspirationen für ein nächstes Drehbuch ...

MaVieAvecJamesDean02

das Le Cyrano ist das zweite Kino, in dem sein Film gezeigt werden soll ...

MaVieAvecJamesDean03

Sylvie van den Rood hat Géraud aus den Schlaf gerissen, ihre Geliebte hat sie verlassen ... zu allem Überfluss hat sich Balthazar, der Filmvorführer, in ihn verliebt ....

MaVieAvecJamesDean04

Géraud ist unschlüssig, wie er mit Balthazar umgehen soll ...

MaVieAvecJamesDean05

auf dem Weg ins dritte Kino ...