Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

A Perception
D 2015 • 82 Min. • frei ab 18 • O.m.U.
Regie: Daniel Pfander
Buch: Daniel Pfander
mit: Hermes Phettberg, Rainer Meifert, Henning Gronkowski, Hanni Bergesch
Kamera / Bildgestaltung: Franco Bubani, Andrés Rodrigues Navarro
Schnitt / Montager: Ben Jones
Musik: Hans Hafner

APerception01

Dieser Film funktioniert am besten, wenn man die öffentliche Figur Hermes Phettberg mit all ihren Wahnwitzigkeiten als Hintergrundrauschen mitlaufen lässt. Es gibt zwar eine Handlung: Ein verschuldeter, behinderter Adeliger auf einem heruntergekommenen Anwesen will sich seines Totalversagersohns entledigen, um seine Erblinie auszulöschen. Doch im wesentlichen ist A PERCEPTION eine Trash-Plattform für Phettbergs Selbstdarstellungsmanierismen, die auch im Zustand körperlicher Beeinträchtigung noch funktionieren und eine Art glossolalischen Phettberg-Rap hervorbringen.
»Wir genießen die Show«, sagt er. »Ach Gott, ach Gott!« Vinennale 2015

APerception02

APerception03

Dieser Film lief im Xenon im Dezember 2015 bis Januar 2016

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.