Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Cut Snake
AUS 2014 • 94 Min. • frei ab 16 • MPAA: rated R for violence, sexuality and language
Regie: Tony Ayres (s.a. »Walking On Water«)
Buch: Blake Ayshford
mit: Sullivan Stapleton, Alex Russell, Jessica De Gouw, Robert Morgan, Paul Moder, Jim Russell, Megan Holloway
Kamera / Bildgestaltung: Simon Chapman
Schnitt / Montage: Andy Canny
Musik: Cornel Wilczek

CutSnake01

Melbourne in den 70ern: Sparra versucht sich mit seiner Freundin ein neues leben aufzubauen …

Der junge Sparra Farrell sucht im australischen Melbourne der 70er Jahre einen Neuanfang, um die Dämonen der Vergangenheit hinter sich zu lassen. Ein neuer Job als Handwerker, eine hübsche Verlobte samt Häuschen - alles scheint wunderbar zu klappen. Sein Traum droht jedoch zu platzen, als ihn der charismatische Pommie aufspürt, ein verwegener, attraktiver und mit allen Wassern gewaschener Gangster. Sparra findet sich plötzlich in einer Grauzone zwischen zwei höchst unterschiedlichen Welten wieder - die brav-bürgerliche Idylle einerseits und auf der anderen Seite die abgründige Natur seines ehemaligen Zellengenossen Pommie, mit dem ihn eine unausgesprochene gegenseitige Anziehung verbindet. Sparra muss sich entscheiden: Welches Leben - welche Liebe ist ihm wichtiger?

CutSnake02

dann taucht plötzlich sein alter Zellengenosse Pommie bei ihm auf …

CutSnake03

und mischt sich in das Leben der beiden ein …

CutSnake04

CutSnake05

CutSnake06

Dieser Film lief im Xenon im Oktober 2015