Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Keep The Lights On
USA 2012 • 102 Min. • engl.O.m.U. • frei ab 16
Regie: Ira Sachs (s.a. »Little Men«)
Buch: Ira Sachs, Mauricio Zacharias (s.a. »Little Men«)
mit:
Thure Lindhardt (s.a. »Was nützt die Liebe in Gedanken«), Zachary Booth, Julianne Nicholson, Paprika Steen (s.a. »Okay« und »Festen« und »Dancer in the Dark«)
Kamera / Bildgestaltung: Thimios Bakatakis
Schnitt / Montage: Affonso Goncalves (s.a. »Little Men«)
Musik: Arthur Russell

KeepTheLightsOn01

Erik trifft ...

Über eine Telefon-Dateline lernt der Filmemacher Erik Ende der 1990er den jungen Anwalt Paul kennen. Nach dem Sex lässt er seine Telefonnummer da. Nach dem zweiten Mal fragt Paul, ob Erik nicht über Nacht bleiben will. Ein paar Wochen später hat Paul seine Freundin verlassen und die beiden ziehen zusammen. Über die nächsten neun Jahre verläuft die Beziehung stürmisch und unvorhersehbar. Immer wieder entzieht sich Paul und driftet in die Cracksucht ab, während Erik nur mühsam mit seinen Filmen weiterkommt. Immer wieder verlieren sie sich und finden sich wieder, können nicht mit und nicht ohne einander leben ...

KeepTheLightsOn02

... Paul

KeepTheLightsOn03

die beiden werden ein Paar ...

KeepTheLightsOn04

doch Paul kommt von seiner Crack-Sucht nicht los und Erik kommt mit seinem Film nicht weiter ...

KeepTheLightsOn05