Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

(T)Raumschiff Surprise - Periode I
D 2004 • 87 Min. • frei ab 6
Regie: Michael »Bully« Herbig
Buch: Michael Herbig, Rick Kavanian, Alfons Biedermann
mit: Michael Herbig, Christian Tramitz (s.a. »KeinOhrHasen«), Rick Kavanian (s.a. »KeinOhrHasen«), Til Schweiger (s.a. »KeinOhrHasen«), Anja Kling, Sky Dumont (s.a. »Eyes Wide Shut«)
Kamera / Bildgestaltung: Stephan Schuh
Schnitt / Montage: Alexander Dittner
Musik: Ralf Wengenmayr, Stefan Raab

traumschiffsurprise02 traumschiffsurprise03

Der Weltraum: Unendliche Weiten ... Seit die Menschen den Mars besiedelt hatten sind bereits mehr als 200 Jahre vergangen. Nun möchten dies Bewohner des roten Planeten die Erde zurückerobern. Unter der Anführung des Regulators und seinem Schützling Jens Maul macht der Mars mobil und ein Angriff wirt initiiert. Die Erdenkönigin Metapha sieht nur eine letzte Chance um ihren Planet zu retten: Die Crew der Surprise.
Gemeinsam mit der Herrscherin und einem Taxifahrer sollen Cpt. Kork und Mr. Spuck zurück ins Jahr 2004 reisen, um den ersten Kontakt mit Marsmännchen, welcher schliesslich zur Kolonisation des Planeten führte, zu verhindern. Keine Menschen auf dem Mars = Kein Krieg, so einfach ist die Sache. Doch die Zeitmaschine ist nicht mehr ganz die neueste und so landen unsere Helden zuerst im Mittelalter und dann auch noch im Wilden Westen. Immer gefolgt vom asthmatischen Handlanger des Regulators ...
traumschiffsurprise05 traumschiffsurprise04

Dieser Film lief im Xenon im xx