Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Same Same But Different
D 2009 • 104 Min. • frei ab 6
Regie: Detlev Buck (s.a. Darsteller in »Contact High«)
Buch: Ruth Toma nach dem Buch von Benjamin Prüfer
mit: David Kross (s.a. »Krabat« und »Der Vorleser«), Apinya Sakuljaroensuk, Stefan Konarske, Mario Adorf, Charly Hübner
Kamera / Bildgestaltung: Jana Marsik
Schnitt / Montage: Dirk Grau (s.a. »Der ganz grosse Traum«)
Musik: Konstantin Gropper, Bert Wrede

samesamebutdifferent01

Ben lernt auf einem Kambodscha-Trip die Einheimische Sreykeo kennen ...

Ben weiss nicht, wo es hingehen soll mit seinem Leben. Also nutzt er die Möglichkeit, mit seinem besten Freund und Mitbewohner Ed eine Backpackertour durch Asien zu machen. Der Spass steht klar im Vordergrund, so plant man unter anderem schon das Einwerfen von LSD auf den Killing Fields. Mit anderen Rucksacktouristen wie Alex, Regula und Marie vergnügt man sich bei Joints, Alkohol und in den Discos von Phnom Penh. Bei einem dieser nächtlichen Ausflüge wird Ben von der schönen Sreykeo angesprochen. Ein sprachliches Missverständnis führt schliesslich zum Sex. Am nächsten Morgen bittet Sreykeo überraschend um Geld, denn das Mädchen ist eine Bardame. Wenige Stunden später steht sie wieder bei Ben vor der Tür, sucht seine Nähe und er verliebt sich. Er verlängert seinen Urlaub und zieht bei der immer wieder von starken Hustenanfällen geplagten Sreykeo und ihrer Familie ein. Sie zeigt ihm die touristisch unerschlossenen Teile der Stadt und des Landes. Doch die Abreise rückt unweigerlich näher. Ben schliesst mit Sreykeo einen Pakt: Er unterstützt sie mit Geld, dafür sucht sie sich eine andere Arbeit. Zurück in der Heimat tritt Ben ein von seinem Bruder Henry vermitteltes Praktikum bei einer Zeitung an. Doch seine Gedanken sind bei Sreykeo, die er so schnell wie möglich wieder besuchen will. Per Internettelefon eröffnet diese ihm, dass bei ihr HIV diagnostiziert wurde. Ben ist geschockt. Doch anstatt sich abzuwenden, beschliesst er, für sie zu kämpfen …

samesamebutdifferent02

... und lieben ...

samesamebutdifferent04

doch wie entscheidet Ben sich, als er erfährt, dass sie HIV-positiv ist?

Dieser Film lief im Xenon im Februar bis März 2010