Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Lose Your Head
D 2013 • 98 Min. • frei ab 16 • span. / engl. O.m.U.
Regie: Stefan Westerwelle (s.as. »Detlef - 60 Jahre Schwul«), Patrick Schuckmann
Buch: Patrick Schuckmann
mit: Fernando Tielve, Marko Mandic, Sesede Terziyan, Stavros Yagulis, Jon Berami, Samia Chancrin sowie Rummelsnuff, Kaspar Kamäleon, Andreas Stadler und Ruth Bickelhaupt (s.a. »Dicke Mädchen«)
Kamera / Bildgestaltung: Julia Daschner
Schnitt / Montage: Ute Schall (s.a. »Westerland« und »Das traurige Leben der Gloria S.« und »Rückenwind«)
Musik: Freedarich, Touchy Mob

loseyourhead01

der junge Spanier Luis kommt nach Berlin ...

loseyourhead02

eine Nacht im Berghain ...

Der junge Spanier Luis reist mitten im Sommer nach Berlin, um ein unbeschwertes Party-Wochenende zu verbringen. Berlins Nachtleben mit seinen berüchtigten Clubs, verfügbaren Drogen und anonymem Sex scheint der perfekte Ort, um seinen Trennungsschmerz zu vergessen. Doch schon bald gerät Luis durch seine Ähnlichkeit mit dem seit Wochen vermissten griechischen Studenten Dimitri in den Sog mysteriöser Ereignisse. Er begegnet Dimitris Schwester, die verzweifelt nach ihrem Bruder sucht und verliebt sich nach einer durchfeierten Nacht in den charismatischen Ukrainer Viktor. Obwohl sich herausstellt, dass dieser etwas mit Dimitris Verschwinden zu tun hat, unterwirft Luis sich ihm mit vertrauender Leidenschaft. Was als ausgelassenes Abenteuer beginnt, wird zu einer atemlosen Hetzjagd zwischen Realität und Traum ...

loseyourhead04

schliesslich lernt er den mysteriösen Ukrainer Viktor kennen ...

loseyourhead03

Die Stadt verändert ihn nicht nur äusserlich: Frisur, Klamotten ...

loseyourhead05

Dieser Film lief im Xenon im September 2013