Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

I Love You Phillip Morris
USA / F 2009 • 97 Min. • frei ab 16 • engl. O.m.U.
Regie: Glenn Ficarra, John Requa
Buch: Glenn Ficarra, John Requa nach dem Roman von Steve McVicker
mit: Jim Carrey, Ewan McGregor (s.a. »August: Osage County« und »Beginners« und »The Ghost Writer« und »Männer die auf Ziegen Starren« und »Velvet Goldmine« und »Little Voice«), Leslie Mann, Rodrigo Santoro
Kamera / Bildgestaltung: Xavier Pérez Grobet
Schnitt / Montage: Thomas J. Nordberg
Musik: Gary Calamar

iloveyouphillipmorris02

Steven Russell ist nach einem Unfall bewusst geworden, dass er schwul ist ...

Der unauffällige Geschäftsmann Steven Russell führt ein geregeltes Leben mit Frau, Kind, Haus und sonntäglichem Gesang im Kirchenchor. Bis ein Autounfall ihm zu einer profunden Erkenntnis verhilft: Er ist schwul. Fortan lässt er keine Party, kein exklusives Restaurant und keinen knackigen Kerl mehr aus. Das pralle Leben erweist sich als kostspielig, aber Steven beweist ungemein viel Phantasie in der regelmässigen Beschaffung der notwendigen Finanzmittel. Natürlich geht das nicht lange gut und er landet im Knast. Dort lernt Steven seine grosse Liebe, den zurückhaltenden Phillip Morris kennen. Und damit fangen die Probleme für Steven überhaupt erst so richtig an ...

iloveyouphillipmorris03


doch der schwule Lifestyle ist teuer, sodass der betrügerische Steven schnell im Gefängnis landet, wo er Phillip Morris kennen lernt ...

iloveyouphillipmorris05


nachdem Steven wieder entlassen wurde, gelingt es ihm auch Phillip aus dem Knast zu holen ...

iloveyouphillipmorris01

Steven gibt sich als Rechtsanwalt aus ...

iloveyouphillipmorris04

gibt es tatsächlich ein Happy-End?

Dieser Film lief im xenon im April bis Mai 2010