Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Out In The Dark
»Alata« IL / USA 2012 • 96 Min. • frei ab 12 • hebr. O.m.U.
Regie: Michael Mayer
Buch: Yael Shafrir, Michael Mayer
mit: Nicholas Jacob, Michael Aloni, Jameel Khourt, Alon Pdut, Loai Noufi
Kamera / Bildgestaltung: Ran Avid
Schnitt / Montage: Maria Gonzales
Musik: Mark Holden, Michael Lopez

outinthedark01


Der schwule Palästinenser Nimr Mashrawi lernt in Tel Aviv den Anwalt Roy Schaefer kennen ...

Der gut aussehende Student Nimr träumt von einem besseren Leben im Ausland. Als er in einer schicksalhaften Nacht dem ausgesprochen attraktiven Junganwalt Roy begegnet, ist es Liebe auf den ersten Blick. Doch die harschen Realitäten einer palästinensischen Gesellschaft, die Homosexualität verdammt, und dem Nachbarland Israel, das ihn wegen seiner Nationalität verachtet, zwingen Nimr sich zwischen Leben und Liebe zu entscheiden ...
So unmittelbar und emotional wie in diesem Liebesdrama wurde der israelisch-palästinensische Konflikt selten erzählt …

outinthedark02

Nimr studiert in Ramallah, wo aber niemand weiss, dass er schwul ist ...


outinthedark03

Nimr bekommt Ärger mit seinem Bruder, der Waffen schmuggelt ...

outinthedark04



outinthedark05

als der israelische Inlandsgeheimdienst Shabak auf die beiden aufmerksam wird, beginnt die Situation gefährlich zu werden ....

Dieser Film lief im Xenon im Mai bis Juni 2013