Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Weiber! Schwestern teilen. Alles.
D 2017 • 97 Min. • frei ab 16
Regie: Pierre Sanoussi-Bliss (s.a. »Zurück auf Los«)
Buch: Pierre Sanoussi-Bliss (s.a. »Zurück auf Los«)
mit: Winnie Böwe (s.a. »Drei«), Floriane Daniel (s.a. »Kirschblüten - Hanami«), Astrid ‘Ann’ Marie Pollmann, Matthias Freihof (s.a. »Coming Out« und »Zurück auf Los«), Walter Plathe, Hans Brückner, Margit Bendokat
Kamera / Bildgestaltung: Peter Aicholzer
Schnitt / Montage: Robert von Wroblewsky
Musik: --

Weiber01

Die drei Schwestern Ama, eine Ärztin, Senta, die als Prostituierte arbeitet, und Klara, die einzige die mit einem gewaltätigen Mann verheiratet ist, sind vom täglichen Wahnsinn der Grossstadt unbeeindruckt, versuchen aber trotzdem Oberwasser zu behalten. Die Gewalt in der Ehe, die Klara angetan wird, und deren Konsequenz daraus, führen die komplette Familie auf einen Weg, auf dem es kein Zurück mehr gibt, der aber auch als Chance begriffen werden kann. Die drei entledigen sich also dem brutalen Schläger von Klara, denken aber noch daran, sein Sperma zur Zeugung eines Kindes für Ama zu verwenden. Diese hat einen Verehrer Markus, der sie gerne heiraten möchte. Nur dumm. Dass dieser bei der Mordkommission arbeitet …

Weiber02

Weiber03

Weiber04