Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Frank
IRL / UK 2014 • 94 Min. • frei ab 12 • MPAA: rated R for language and some sexual content • engl.O.m.U.
Regie: Lenny Abrahamson
Buch: Jon Ronson (s.a. »Männer die auf Ziegen starren«), Peter Straughan (s.a. »Männer die auf Ziegen starren«)
mit: Domhnall Gleeson (s.a. »Ex Machina« und »Calvary«), Maggie Gyllenhaal, Scoot McNairy, Carla Azar, Francois Civil und Michael Fassbender (s.a. »Steve Jobs«)
Kamera / Bildgestaltung: James Mather
Schnitt / Montage: Nathan Nugent
Musik: Stephan Rennicks

Frank01

Keyboarder Jon ist zufällig zu der britischen Band »Soronprfbs« gestossen ...


Frank ist der exzentrische Frontmann der experimentellen Rockband Soronprfbs und buchstäblich der Kopf der Band. Denn Frank trägt ständig einen übergroßen Pappmaché-Kopf auf seinen Schultern und dies nicht nur bei den skurrilen Live-Shows, sondern auch im Alltag. Nicht mal die Bandmitglieder haben je sein Gesicht gesehen. Als der Keyboarder ausfällt, engagiert Frank spontan den Tagträumer Jon als Ersatz. Und obwohl der erste gemeinsame Auftritt zum Desaster verkommt, darf der Debütant bleiben. Hochmotiviert zieht Jon mit der Band in die irischen Wälder, um ein Album aufzunehmen. In der abgelegenen Hütte dämmert ihm allmählich, worauf er sich eingelassen hat. …

Frank02

die Bandmitglieder sind allesamt deutlich neben der Spur. Bandleader Frank und Bandmanager Don kennen sich aus der Klapse ...


Frank03

Frank basiert lose auf dem Leben des britischen Musikers Chris Sievey (1955 - 2010) alias Frank Sidebottom ...

Frank04


Frank05

Dieser Film lief im Xenon im Aigust bis September 2015