Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

La Belle Saison - Eine SommerLiebe
FRA 2015 • 105 Min. • frei ab 12
Regie: Catherine Corsini
Buch: Catherine Corsini, Laurette Polmanss
mit: Cécile de France (s.a. »L’Auberge Espagnole« und »Beziehungsweise. New York«), Izïa Higelin, Noémie Lvovsky, Jean-Henri Compère, Loulou Hanssen, Kevin Azais, Benjamin Bellecour
Kamera / Bildgestaltung: Jeanne Lapoirie (s.a. »Ricky« und »8 Frauen« und »Die Zeit, die bleibt« und »Tropfen auf heisse Steine«)
Schnitt / Montage: Frédéric Baillehaiche
Musik: Grégoire Hetzel

LaBelleSaison01

Paris in den 70ern: Delphine aus der franz. Provinz verliebt sich in die etwas ältere Carole ...

Im Frankreich der 1970er Jahre zieht die 23-jährige Delphine vom Bauernhof ihrer Eltern nach Paris, um Engstirnigkeit und ländlichen Moralvorstellungen zu entkommen. Dort lernt sie die extrovertierte Carole kennen, mit der sie sich gemeinsam in der Frauenrechtsbewegung engagiert und sich sogleich unsterblich in sie verliebt. Es dauert nicht lange, bis auch Carole, die noch nie mit einer Frau zusammen war, ihre Gefühle für Delphine entdeckt. Ihre stürmische Affäre wird jäh unterbrochen, als Delphines Vater schwer erkrankt und sie aufs Land zurückkehren muss, um ihrer Mutter bei der Arbeit auf dem elterlichen Bauernhof zu helfen. Von Sehnsucht getrieben, beschließt Carole ihren langjährigen Freund zu verlassen und Delphine zu folgen. Für die beiden Frauen beginnt ein Sommer voller leidenschaftlicher und glücklicher Momente. Als das idyllische Landleben jedoch erste Schattenseiten zeigt, muss Delphine schon bald entscheiden, wie offen sie zu ihrer Liebe stehen kann ...

LaBelleSaison02

nachdem Delphine wieder auf den Bauernhof ihrer Eltern gezogen ist, verlässt Carole ihren Mann und folgt ihr ...

LaBelleSaison04

Delphines Mutter ahnt nichts, von der Beziehung der beiden Frauen ...

LaBelleSaison03

im Dorf denken alle Delphine wird sich mit dem Nachbarsjungen Antoine einlassen ...