Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Im Namen des …
»W imie …« PL 2012 • 96 Min. • frei ab 12 • O.m.U.
Regie: Malgorzarta Szumowska
Buch: Malgorzarta Szumowska, Michal Englert
mit: Andrzej Chyra, Mateuz Kosciukiewicz, Lukasz Simlat, Maja Ostaszewska, Maria Maj
Kamera / Bildgestaltung: Michal Englert
Schnitt / Montage: Jacek Drosio
Musik: Pawel Mykietyn, Adam Walicki
Wettberwerbsbeitrag Berlinale 2013
Teddy Award Bester Spielfilm Berlin 2013

imnamendes01

Pater Adam hat eine neue Gemeinde übernommen ...

Pater Adam übernimmt eine kleine Gemeinde in der polnischen Provinz. Überaus engagiert baut er ein Gemeindezentrum für schwer erziehbare Jungs auf. Angezogen von der Vitalität und dem Charisma des Priesters suchen die Einwohner seine Nähe, ohne zu ahnen, welche Geheimnisse ihn umgeben. Durch die Begegnung mit einem exzentrischen jungen Mann, der im Ort als Außenseiter gilt, sieht sich Pater Adam mit seinen unterdrückten Sehnsüchten konfrontiert. Bald schon schöpfen die Dorfbewohner Verdacht und nehmen Kontakt zu Adams Kirchenvorgesetzten auf …

imnamendes02

und kümmert sich um verwahrloste Jugendliche ...

imnamendes03

der Pater versucht seine eigene Homosexualität zu verdrängen ...

imnamendes04

doch zu einem der Jungs fühlt er sich hingezogen ...

imnamendes05

die Gemeindemitglieder merken bald, dass der Pater eine Geheimnis hat ...

Dieser Film lief im Xenon im Mai 2014