Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Score - Eine Geschichte der Filmmusik
»Score - A Film Music Documentary« USA 2017 • 93 Min. • frei ab 12 • engl. O.m.U.
Regie: Matt Schrader
Buch: Matt Schrader
mit: Danny Elfmann, Hans Zimmer, James Cameron, Quincy Jones, Rachel Portman, Trent Reznor, Marco Beltrami, Mychael Danna, Howard Shore, Alex North, John Barry, Ennio Morricone, Alexandre Desplat, Harry Gregson-Williams, Atticus Ross sowie Moby
Kamera / Bildgestaltung: Kenny Holmes, Nate Gold
Schnitt / Montage: Matt Schrader, Kenny Holmes
Musik: Ryan Taubert

Score01

Wodurch wird eine Filmmusik unvergesslich? ‘Score’ zeigt, wie einige der berühmtesten Filmthemen der Kinogeschichte konzipiert wurden und wie die Entwicklungsstufen eines Soundtracks vom leeren Notenblatt bis zum fertigen Score verlaufen. Die bekanntesten Filmmusikkomponisten - alle Meister ihres Fachs - teilen in diesem Dokumentarfilm ihre Erfahrungen und ihr Knowhow mit uns, den Zuschauern.
‘Score’ demonstriert, welche Macht und welchen Einfluss die Filmmusik hat. Regisseur Matt Schrader veranschaulicht in seinem Film die Entwicklungsprozesse und dokumentiert, wie die Komponisten die Musik zusammenstellen und den Film so untermalen, dass er beim Publikum unmittelbar intensive Reaktionen auslöst ...

Score02

Soundtracks sind die Seele des Films! Es gibt eine solche Vielfalt an Kompositionen und Arrangements, dass man nicht aufhören kann zu hören - oder, wie in ‘Score’, zuzusehen, wie die Meister der Branche arbeiten. In seinem Dokumentarfilm stellt Regisseur Matt Schrader das Schaffen der wichtigsten - meist amerikanischen - Filmmusikkomponisten vor. Er schlägt einen Bogen von Hollywoods Glanzzeit bis heute …

Score03