Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Hairspray
USA 2007 • 117 Min. • frei ab 0 • rated PG (USA) for language, some suggestive content and momentary teen smoking
Regie und Choreografie: Adam Shankman
Buch: Leslie Dixon basierend auf dem Drehbuch des gleichnamigen Films von John Waters von 1988 und dem Bühnenmusical von 2002
mit: John Travolta, Michelle Pfeiffer (s.a. »Gefährliche Liebschaften«), Queen Latifah (s.a. »Living Out Loud«), Christopher Walken, Amanda Bynes, James Marsden, Brittany Snow, Nikki Blonsky, Zac Efron (s.a. »Me & Orson Welles«) sowie John Waters, Jerry Stiller und Riki Lake
Kamera / Bildgestaltung: Bojan Bazelli
Schnitt / Montage: Michael Tronick
Musik: Marc Shaiman

hairspray01

die moppelige Tracy Turnblad will unbedingt bei der Tanzshow von Corny Collins dabei sein ...

Die vollschlanke Tracy Turnblad mit der turmhohen Frisur kennt nur eine Leidenschaft: den Tanz. Sie träumt von einem Auftritt in der »Corny Collins Show«, der hipsten TV-Dance-Party in Baltimore. Eigentlich ist Tracy für die Show wie geschaffen ­ doch sie hat ein gar nicht so kleines Problem: Sie passt einfach nicht hinein. Nikkis mehr als mollige Figur stempelt sie in coolen Kreisen zur Außenseiterin, und ihre liebevolle, aber sehr gluckenhafte und ebenfalls übergewichtige Mutter Edna wird auch nicht müde, ihre Tochter immer wieder darauf hinzuweisen. Auf dem Schulball beeindruckt Tracy Corny Collins tatsächlich, er verschafft ihr einen Auftritt in seiner Show, und über Nacht steigt sie zum Star auf. Das finden die derzeitige Favoritin der Show, Amber Von Tussle, und ihre intrigante Mutter Velma, Chefin des Fernsehsenders WYZT, überhaupt nicht witzig. Und was noch viel schlimmer ist: Nicht nur das Publikum liegt dem Shootingstar zu Füßen, sondern auch Ambers Schatz Link Larkin scheint für Tracys Charme empfänglich zu sein. Bald artet die Dance-Party zu einer persönlichen Rachefehde aus, denn die Girls konkurrieren um die begehrte Krone der »Miss Teenage Hairspray« ...

hairspray02


nachdem sie ihre skeptische Mutter Edna überzeugt hat, geht's erstmal in den Laden für Übergrössen ...

hairspray03

Edna Turnblad zeigt den Kindern, wie man richtig tanzt ...

hairspray04

doch als Tracy tatsächlich ihre Chance erhält, stösst sie auf Rassismus und Vorurteile ...

hairspray05 hairspray06

Queen Latifah ist Motormouth Mable und beeindruckt Tracy enorm, sodass sie sich gegen die Rassentrennung engagiert ...
Zac Efron ist Link Larkin, der Freund von Amber von Tussle, Tracys stärkster und gemeinster Konkurrentin ...

hairspray07

und siehe da, Link beginnt sich für Tracy zu interessieren ...

Dieser Film lief im xenon im Oktober 2007