Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Whole New Thing
CDN 2005 • 92 Min. • frei ab 12 • engl.O.m.U.
Regie: Amnon Buchbinder
Buch: Amnon Buchbinder, Daniel MacIvor
mit: Aaron Webber , Rebecca Jenkins, Robert Joy, Daniel MacIvor (s.a. »Un©ut« und »Beefcake«), Callum Keith Rennie
Kamera / Bildgestaltung: Christopher Ball
Schnitt / Montage: David Buchbinder
Musik: Angela Baker

wholenewthing02 wholenewthing04

Emerson mit seinen Umweltbewussten Eltern Kaya und Rog ... nachdem Emerson in seiner neuen Schule andere Lektüre vorschlägt, geht sein Lehrer Don tatsächlich darauf ein ...

Emerson Thorsen ist ein sensibler 13-jähriger, der mit seinen grünen Hippie-Eltern Kaya und Rog in einem ölkologischen Haushalt in der Wildnis des dünn besiedelten Nova Scotia im Norden Canadas lebt. Er hat des Nachts seine ersten »feuchten Träume« und beendet gerade sein erstes Buch incl. Illustrationen. Dabei kann Em, der zuhause von seinen Eltern ausgebildet wird, mal gerade 2 und 2 zusammenzählen. Schweren Herzens beschliessen die Eltern ihn doch auf eine öffentliche Schule zu schicken. Bei den Mitschülern, die nicht wissen, ob Emerson nun schwul oder einfach nur merkwürdig ist, hat er erst mal einen schweren Stand, sein neuer Klassenleher Don Grant fasziniert ihn aber sehr. Der 42-jährige lebt allein, hat aber in abgelegenen Männertoiletten in entfernteren Parks ab und an anonymen Sex. Als Ermerson vorschlägt die Lektüre zu wechseln und im Englisch-Unterricht doch einfach den Besten, nämlich Shakespeare, zu lesen, erkennt Grant überraschenderweise ein bisschen von sich selbst in Emerson. Und damit setzt Emerson eine Entwicklung in Gang, die für alle Beteiligten zu etwas ganz Neuem wird ...

wholenewthing03 wholenewthing01


seine Mitschüler sind irritiert: »... Shakespeare? Are you Gay?« ... »Why? Are you interested?« - Dafür setzt es wieder einen!
mit seinen langen Haaren und dem filigranen Äusseren verunsichert Emerson seine männlichen Mitschüler: »… Are You A Boy Or A Girl?« … »Don’t Know. Do I Have To Choose?« … »We Know What We Are. We Don’t Have To Choose!« … »That’s Boring!« Damit holt Emerson sich sein erstes blaues Auge.

wholenewthing05 wholenewthing06

einen Mitschüler seines Vertauens (li., mit beschlagener Brille) nimmt er mit in die häusliche Sauna, dieser reagiert allerdings verwirrt: »oh, es ist sehr heiss hier drin«
für Emerson ist es gar nicht ungewöhnlich zusammen mit seinen Eltern nackig zu saunieren ...

wholenewthing07 wholenewthing08

in der Wohnung seines Lehrers Don entdeckt Emerson Schwulen-Magazine ...
Emerson zwingt Don mit in die Sauna, indem er seinen Autoschlüssel mitnimmt und versucht ihn zu verführen ...

Dieser Film lief im Xenon im Februar bis März 2007