Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Tiefe Wasser
»Plynace wiezowce« aka »Floating Skyscrapers« POL 2013 • 93 Min. • frei ab 16 • poln.O.m.U.
  • Regie: Tomasz Wasilewski
  • Buch: Tomasz Wasilewski
  • mit: Mateusz Banasiuk, Bartosz Gelner, Marta Nieradkiewicz, Katarzyna Herman, Iza Kuna
  • Kamera: Kuba Kijowski
  • Schnitt / Montage: Aleksandra Gowin
  • Musik: Baasch
Trailer guckst Du hier!

tiefewasser01

Kuba kann sich nicht richtig entscheiden in seinem Leben ...



Leistungsschwimmer Kuba steht unter Druck. Seine Mutter möchte ihren Sohn für sich haben und will, dass Freundin Sylwia auszieht. Sein Trainer will, dass er sich mehr anstrengt. Doch Kuba trifft keine Entscheidungen und entzieht sich den Erwartungen. Dass er leistungssteigernde Mittel nimmt, behält er ebenso für sich wie den schnellen Sex mit Männern im Klo der Schwimmhalle. Als er in einer Kunstgalerie Michal kennen lernt, scheint zum ersten Mal in Kubas Leben die Möglichkeit auf, sich in einen Mann zu verlieben. Untertauchen und widerstandslos durchs Leben zu gleiten, funktionieren nicht mehr als Strategie. Sylwia schöpft Verdacht, seine Mutter kann nicht loslassen und für Michal ist kein Platz in seinem Leben reserviert. Verzweifelt sucht Kuba eine Möglichkeit, sich freizuschwimmen ...

tiefewasser02

wenn er sich mehr anstrengen würde, könnte er in seinem Leistungssport ganz weit vorne mit dabei sein ...

tiefewasser04

Kuba mit seiner Freundin Sylwia ...

tiefewasser03

nach dem Training zieht es ihn zu schnellem Sex in den Toiletten der Schwimmhalle ...

tiefewasser09

dann lernt er bei einer Vernisage Michal kennen ...

tiefewasser06

Sylwia , die jetzt schwanger ist, ahnt, dass etwas nicht stimmt ...

Dieser Film lief im Xenon im Juni bis Juli 2014