Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Steve Jobs
USA 2015 • 122 Min. • frei ab 6 • MPAA: rated R for Language • engl.O.m.U.
Regie: Danny Boyle (s.a. »127 Hours« und »Slumdog Millionäre«)
Buch: Aaron Sorkin basierend auf dem Buch von Walter Jacobson
mit: Michael Fassbender (s.s. »Frank«), Kate Winslet (s.a. »Zeiten des Aufruhrs« und »Der Vorleser«), Seth Rogen, Jeff Daniels (s.a. »The Hours« und »Howl«), Michael Stuhlbarg (s.a. »Pawn Sacrifice«)
Kamera / Bildgestaltung: Alwin Küchler
Schnitt / Montage: Elliot Graham
Musik: Daniel Pemberton

‘Ich will eine Kerbe im Universum hinterlassen.’ - Steve Jobs -

steveJobs01

im Mittelpunkt stehen die Ereignisse hinter den Kulissen dreier Produktpräsentationen, den Präsentationen von Macintosh (1984), NeXT (1988) und iMac (1988) …

Aufbrausend und dabei doch immer sein Ziel vor Augen - ein Mensch mit Ecken und Kanten. STEVE JOBS nimmt den Zuschauer mit ins Epizentrum der digitalen Revolution und beschreibt den Kampf, eine als unmöglich abgetane Vision Wirklichkeit werden zu lassen: einen Computer für jedermann.


steveJobs02

In ständigen kreativen Auseinandersetzungen, die den Zusammenhalt und das gemeinsame Ziel der drei Freunde immer wieder in Frage stellen, erschaffen Steve Jobs, Steve Wozniak und Ron Wayne Apple und damit die Computer, die die Welt für immer verändern werden.

steveJobs03

Von den ersten Anfängen, der Entwicklung des legendären, alles revolutionierenden Macintosh bis hin zum Neuanfang mit dem iMac im Jahr 1998 - STEVE JOBS erzählt die Geschichte von einem der größten Visionäre unserer Zeit.

steveJobs04

Dieser Film lief im Xenon im Dezember 2015