Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Rückblick auf das Jahr 2011:

Und wieder gehen die Besucherzahlen gegenüber dem Vorjahr um 2,1 % aufwärts. Und erstmals seit 15 Jahren, als »Paris Was A Woman« im Jahre 1996 den 1. Platz belegte, erreicht mal wieder eine Dokumentation die meisten Jahresbesucher: Rosa von Praunheims »Die Jungs vom Bahnhof Zoo«. Gefolgt von Mike Mills »Beginners« mit Ewan McGregor und Christopher Plummer, sowie dem Teddy Award Gewinner 2010: Stadt Land Fluss.

Die Besucherstärksten Filme 2011:

Die Jungs vom Bahnhof Zoo

jungsvombahnhofzoo01

Beginners
Stadt Land Fluss

Sascha
Romeos - Anders als Du denkst
Weekend
Herzensbrecher - Les Amours Imaginaires
The Kids Are All Right
Gerhard Richter Painting
Toast


Die ewige Bestenliste (ab 1.6.1995)

01. (01.) 5.350 Nur über meine Leiche
02. (02.) 3.450
Paris Was A Woman
03. (03.) 3.300
Yossi & Jagger

04. (04.) 2.950
Lola und Bilidikid
05. (05.) 2.800
Trick
06. (06.) 2.750 Fire - Wenn Liebe Feuer fängt
07. (07) 2.550
Sommersturm
08. (07.) 2.500 In And Out
09. (09.) 2.400
The Deep End - Trügerische Stille
10. (10.) 2.400
Der Club der gebrochenen Herzen
 
11. (11.) 2.300
Skin Flick
12. (12.) 2.300 Jeffrey - It's Just Sex!
13. (13.) 2.300 When Night Is Falling
14. (14.) 2.250
The Adventures Of Priscilla - Queen Of The Desert
15. (15.) 2.200
Escape to Life - Die Erika und Klaus Mann Story
16. (16.) 2.200
Sommer wie Winter ... - Presque Rien
17. (17) 2.000
Verfolgt
18. (18.) 1.950 Ich kenn' keinen - Allein unter Heteros
19. (19.) 1.950 Das Kondom des Grauens
20. (20.) 1.900 Fremde Haut

larry-flynt

31: (31.) 1.750 Larry Flynt - Die nackte Wahrheit