Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Rückblick auf das Jahr 2002:
2002 war für das Xenon Kino - wie für die gesamte Kinobranche - ein schwieriges Jahr. Nachdem es erst ganz gut anfing, überwog dann in der zweiten Jahreshälfte im Zuge der Gesamtwirtschaftlichen Lage die allgemeine Konsum-Zurückkhaltung der Kinogänger. Die Besucherzahlen gingen um knapp 15 % zurück. Lediglich Jahres-Spitzenreiter »The Deep End« konnte sich in den Top Twenty auf Platz 7 platzieren. Der zweite des Jahres 2002 »101 Reykjavík« findet sich erst auf Platz 29 wieder!

Die Besucherstärksten Filme 2002:

The Deep End - Trügerische Stille

deepend06

101 Reykjavík
KM 0 - Kilómetro Cero

Die Ahnungslosen - Le Fate Ignoranti
Y tu Mamá tambien - Lust for Life!
8 Frauen
Krámpack - Nico und Dani
Kissing Jessica Stein
The Fluffer
The Iron Ladies - Sa Tree Lex

»8 Frauen« landete übrigens 2002 lediglich auf Platz 6, da wir den Film erst in der 9. Spielwoche (!!!) einsetzen konnten. Ein Mitspielen des Xenons zum Bundesstart konnte leider die Yorck-Gruppe (u.v.a. Betreiber des Mongay im International) erfolgreich beim Verleiher Constantin verhindern. Das gleiche passierte mit Pedro Almodóvars »Sprich mit Ihr - Hable con ella« der bei uns im Nach-Einsatz kaum noch Besucher erreichen konnte.


Hier die Top Twenty des Xenon Kinos, angeführt von einem Rainer Matsutani Film mit Katja Riemann, Christoph M. Ohrt und Ulrike Folkerts ... die genannten Besucherzahlen sind auf 50 Besucher auf- bzw. abgerundet!

Die ewige Bestenliste (ab 1.6.1995)

01. (01.) 5.350 Nur über meine Leiche
02. (02.) 3.450
Paris Was A Woman

pariswasawoman

03. (03.) 2.950 L
ola und Bilidikid

04. (04.) 2.800
Trick
05. (05.) 2.750 Fire - Wenn Liebe Feuer fängt
06. (06.) 2.500 In And Out
07. (--.) 2.400
The Deep End - Trügerische Stille
08. (07.) 2.400
Der Club der gebrochenen Herzen
09. (08.) 2.300 Jeffrey - It's Just Sex!
10. (09.) 2.300 When Night Is Falling
 
11. (10.) 2.300
Skin Flick
12. (13.) 2.200
Escape to Life - Die Erika und Klaus Mann Story
13. (11.) 2.200
The Adventures Of Priscilla - Queen Of The Desert
14. (12.) 2.200
Sommer wie Winter ... - Presque Rien
15. (14.) 1.950 Das Kondom des Grauens
16. (15.) 1.900
Edge Of Seventeen - Sommer der Entscheidung
17. (16.) 1.900
Felix - Drôle de Félix
18. (17.) 1.850 Der kleine Unterschied - Different for Girls
19. (18.) 1.850 Hustler White - Stricher in L.A.
20. (19.) 1.800
Weil ich ein Mädchen bin - But I'm a Cheerleader

Durch einen nochmaligen Einsatz in 2002 konnte sich »Escape to Life« an »Priscilla« und »Sommer wie Winter ...« vorbeischieben ...