Xenon Kino Berlin

Filmkunstkino in Berlin-Schöneberg

Euforia
ITA 2018 • 110 Min. • frei ab 12 • MPAA: Rated R for language and some sexual content • ital.O.m.U.
Regie: Valeria Golino (s.a. »Darstellerin in »Portrait einer jungen Frau in Flammen« (2019))
Buch: Valeria Golino, Francesca Marciano, Valia Santella
mit: Riccardo Scamarcio (s.a. »Dalida« (2017) und »Männer al dente« (2010)), Valerio Mastandrea, Isabella Ferrari, Valentina Cervi, Jasmin Trinca, Andrea Germani, Marzia Ubaldi, Iaia Forte
Kamera / Bildgestaltung: Gergely Pohárnok
Schnitt / Montage: Giogio Franchini (s.a. »Pianese Nunzio« (1996)
Musik: Nicola Tescari

Euforia01

Matteo ist ein erfolgreicher Unternehmer, der das schwule Römer Party-Leben liebt und sich ein bisschen zu gerne im Mittelpunkt sieht. Ganz anders ist sein älterer Bruder Ettore, der noch immer in ihrem kleinen Heimatdorf lebt. Stets von latenten Versagensängsten begleitet, kommt er als Schullehrer über die Runden. Als Ettore von einer ernsten Krankheitsdiagnose getroffen wird, beschliesst Matteo, seinen Bruder für die Dauer der Therapie zu sich nach Rom zu holen ...

Euforia02.


Euforia03

Euforia04

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.